CMS Module und Komponenten

Alle diese Module werden automatisch mit dem mastro CMS installiert,
und brauchen nur aktiviert zu werden. Für diese Module leisten wir
auch Unterstützung, falls sie dies brauchen!

Branding mastro CMSWeitere Informationen

Deaktiviert das mastro-CMS-Logo.

AdministrationskonsoleWeitere Informationen

Über die Administrationskonsole können Sie direkt von der aktuell angezeigten Inhaltsseite auf die Administrations- seite fĂŒr den aktuell angezeigten Inhalt springen.

AuthentifizierungWeitere Informationen

Ermöglicht die Authenfizierung von Benutzern.

BannerlisteWeitere Informationen

Ermöglicht das Erstellen einer Bannerliste als Seiteninhalt.

BildergalerieWeitere Informationen

Ermöglicht es ein Bildverzeichnis als Galerie in eine Inhaltsseite einzubinden.

CaptchaWeitere Informationen

Captcha-Schutz gegen Spam fĂŒr Formulare

DownloadcenterWeitere Informationen

Ein umfangreicher Download-Bereich, mit Downloadcounter, Bewertungssystem und Kategorien.

FAQ-ModulWeitere Informationen

Modul zum Erstellen von FAQ-Seiten

FCK-EditorWeitere Informationen

Ermöglicht die Benutzung des FCK-Editors zum Erstellen von Webseiten.

FilebrowserWeitere Informationen

Bindet einen Browser fĂŒr ein vordefiniertes Verzeichnis in eine Inhaltsseite ein.

EMail-FormularWeitere Informationen

Versendet ein Formular per EMail an eine definierte Emailadresse.

GĂ€stebuchWeitere Informationen

Ein GÀstebuch in dem Besucher Ihrer Seite Kommentare hinterlassen können.

Google MapsWeitere Informationen

Ermöglicht das Einbinden einer Google-Maps-Suchmaske in Ihre Seite.

VeranstaltungskalenderWeitere Informationen

Event-Kalender zur Darstellung von Terminen und Veranstaltungen.

TinyMCE-EditorWeitere Informationen

Ermöglicht die Benutzung des TinyMCE-Editors zum Erstellen von Webseiten.

MySQL-UnterstĂŒtzungWeitere Informationen

Ermöglicht die Benutzung einer MySQL-Datenbank auf ihrer Seite.

News-TickerWeitere Informationen

Bindet einen News-Ticker in die Seite ein, auf dem Benutzer Nachrichten hinterlassen können.

Online-Shop

Ein Modul zum Erstellen von Online-Shops.

SitemapWeitere Informationen

Generiert automatisch eine Sitemap

Verify DataWeitere Informationen

ÜberprĂŒft ob Daten einem bestimmten Typ entsprechen.


Impressum       cms:site:member-lizenz

MySQL-Unterstützung

Dieses Modul wird benötigt um MySQL-Datenbanken mit dem CMS benutzen zu können. Auch wird eine MySQL-Unterstützung von manchen Modulen vorrausgesetzt, z.B. der Bannerliste oder dem Gästebuch.In den Einstellungen des Moduls müssen folgende Daten eingetragen werden um die Verbindung mit der Datenbank herzustellen: MySQL-DB Server MySQL-DB Benutzer MySQL-DB Passwort MySQL-DB DatenbanknameScreenshots:Zurück

Bannerliste

Mit diesem Modul können Sie oder Ihre Besucher Banner und Links eintragen die dann als Liste ausgegeben werden. Dabei können Sie festlegen wer Einträge erstellen darf; nur Sie, alle Benutzer oder angemeldete Benutzer.

 

MySQL-Support ist zwingend notwenig. Screenshots: Zurück

mastro CMS geht in die offene Beta – CMS Lösung für kleine und mittelständische Unternehmen

Selbst basteln oder professionell erstellen lassen? Welcher Kleinunternehmer oder mittelständische Firmenchef hat sich diese Frage noch nicht gestellt: Wie ist es möglich, kostengünstig eine Webseite zu erstellen und immer aktuell zu halten? Oft gehen diese Firmen dazu über, in mühsamer Eigenleistung nachts oder am Wochenende eine kleine Homepage zu erstellen. Oder lassen es ganz bleiben. Genau dafür haben die Pforzheimer Webentwickler von mastro-IT ein CMS entwickelt, das trotz vieler integrierter Funktionen einfach zu bedienen und kostengünstig in der Anschaffung ist. Es bietet eine leicht verständliche Oberfläche zum editieren von Inhalten. Ohne langes Studium von Gebrauchsanleitungen und stundenlanger Internetrecherche, sofort loslegen. Funktionen wie Bildergalerie, Kalender, SEO Auswertung und Optimierung oder Statistik helfen, die eigene Webseite optimal zu gestalten und den Erfolg zu messen. Der Funktionsumfang kann durch eigene PHP-Scripte beliebig erweitert werden. Durch die Verwendung von Seitenvorlagen (HTML und CSS) erscheint jede Einzelseite in einem durchgängigen, firmenspezifischen Design. Das CMS führt sie durch die Installation und in weniger als 10 Minuten ist ihr CMS einsatzbereit.Selbst dabei werden die Nutzer nicht alleine gelassen sondern sind an einen professionellen Support angeschlossen. So kann im mastro CMS-System direkt Unterstützung beim Entwicklerteam angefragt werden. Nach ersten, sorgfältigen Tests bei ausgewählten Unternehmen, ist nun die öffentliche Beta-Phase gestartet. Jetzt kann jedes Unternehmen die Leistung des Radaktionssystems über die kostenlose Probeinstallation testen. Mehr zum mastro CMS finden finden sie unter www.mastro-cms.de.

komplette Pressemeldung: mastro CMS geht in die offene Beta – CMS Lösung für kleine und mittelständische Unternehmen